Aktuelles


Modulleiterin Angelika Hrubesch im Wordrap

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten bedeutet für mich, ...

... einen Beruf zu haben, den ich erfüllend finde, der mich professionelles mit persönlichem bzw. politischem Engagement verbinden lässt.

Der Zertifikatskurs in drei Eigenschaften ...

... spannend,

... interessante Begegnungen, „vernetzend"

... anspruchsvoll

Herausforderungen im Sprachunterricht in diesen Zeiten sind, ...

... sehr flexibel sein zu müssen und immer abzuwägen, was unter den aktuellen Bedingungen auch methodisch-didaktisch sinnvoll ist.

Das berufliche Tätigkeitsfeld ...

... ist ein schönes, aber prekäres. Reich wird man damit nicht, aber auf jeden Fall persönlich bereichert ;)

Sprache zu vermitteln bedeutet für mich, ...

... mich mit einem extrem facettenreichen „Gegenstand" auseinandersetzen zu dürfen, der mir auch selbst nie fad wird.

 

Mag. Angelika Hrubesch, MAS

Leiterin Modul 5: Grundlagen der Alphabetisierung und Basisbildung in Deutsch als Zweitsprache

Seit 2011: Leiterin des AlfaZentrums für Migrant*innen der VHS Wien (lernraum.wien); Mitglied der Fachgruppe Basisbildung im BMB. Lehrbeauftragte im Universitätslehrgang DaF/Z an der Universität Graz.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Alphabetisierung und Basisbildung in der Migrationsgesellschaft (mit Schwerpunkt Deutsch als Zweitsprache)

Modulleiter Thomas Laimer im Wordrap

Thomas Laimer

Menschen, die Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten, sollten ...

Freude an der Auseinandersetzung mit kultureller und sprachlicher Vielfalt haben, die Bedürfnisse und die Lebenslagen der Lernenden als Grundlage für ihre Kursgestaltung berücksichtigen, neugierig für aktuelle Themen sein und authentische Materialien im Alltag mit einem „didaktisierenden“ Blick & Ohr lesen & hören.

Zentrale Themen des Zertifikatskurses sind ...

für die praktische Arbeit relevantes Wissen und Können: von linguistischen Grundlagen über Planungsprinzipien bis zum Praktikumskurs.

Das Besondere an diesem Kurs ist, …

dass die Teilnehmer*innen innerhalb eines fundierten und ausgewogenen inhaltlichen Rahmens aus Wissenschaft, Fachdidaktik und Praxis lernen, sich einbringen und ausprobieren können.

Ich empfehle den Zertifikatskurs Menschen, die ...

kompakt und in kurzer Zeit eine solide Grundlage für den DAF/DAZ-Unterricht bekommen wollen.

 

Mag. Thomas Laimer, BA

Leiter Modul 6: Praxis der Unterrichtsgestaltung

Tätigkeiten im Rahmen der Erwachsenenbildung: DaF/DaZ-Unterricht für Jugendliche und Erwachsene, Leiter der VHS Ottakring/Hernals; Referent in der Aus- und Weiterbildung von Sprachkursleiter*innen;

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Jugendbildung, Mehrsprachigkeit, Migrationspädagogik

Modulleiterin Nicola Kraml im Wordrap

Menschen, die Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten, sollten ...

einen Beruf lieben, der trotz Routine nicht langweilig wird. 

Zentrale Themen des Zertifikatskurses sind ...

alles, was man*frau theoretisch wie praktisch für den Deutsch als Zweit- und Fremdsprache-Unterricht braucht.

Das Besondere an diesem Kurs ist, …

dass er Theorie und Praxis ideal verbindet , viele in der „Szene“ sehr bekannte und profilierte Referent*innen beteiligt sind, man viel selbst ausprobieren kann, was man dann in Zukunft unterrichten wird.

Ich empfehle den Zertifikatskurs Menschen, die ...

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten möchten und eine fundierte Ausbildung „mit Hand und Fuß“ suchen.

 

Mag. Nicola Kraml

Leiterin Modul 2: Linguistische Grundlagen und diagnostische Kompetenz

Leiterin des Sprachenzentrums, Geschäftsführerin des Innovationszentrums Universität Wien GmbH, Lektorin am Institut für Germanistik der Universität Wien

Arbeitsschwerpunkte: Lehrer*innenaus- und weiterbildung, Methodik und Didaktik des Fremdsprachenunterrichts

Stimmen aus dem Zertifikatskurs

Teilnehmer*innen im Wordrap: Yasemin Uysal

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten bedeutet für mich…
Der lustigste Moment im Kurs…
Das interessanteste Thema…
Völlig unerwartet war…

Alle Antworten finden Sie hier.

Stimmen aus dem Zertifikatskurs

Teilnehmer*innen im Wordrap: Johannes Schwaiger

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache ist…
Der lustigste Moment im Kurs…
Das interessanteste Gespräch…

Alle Antworten finden Sie hier.

7 Fragen an eine Absolventin

7 Fragen zu Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten

Eine Absolventin über spannende Inhalte, berufsbegleitendes Studieren und die Zukunft von DaZ/DaF aus ihrer persönlichen Sicht. Hier geht's zum Video.