Der Zertifikatskurs „Digital Inclusion – durch Digitalisierung Teilhabe ermöglichen“ baut auf einer breiten Basis interdisziplinärer Kompetenzen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft, Recht, Philosophie und Psychologie sowie Kultur- und Sozialanthropologie auf. Digitale Inklusion hat zum Ziel, dass jede*r zur digitalen Gesellschaft und Wirtschaft beitragen und von ihr profitieren kann. Es soll möglichst vielen Menschen ein Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnik ermöglicht und gleichzeitig das Digitale inklusiver gestaltet werden.

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Dauer
1 Semester (berufsbegleitend)
Umfang
15 ECTS
Sprache
Deutsch
Kosten
€ 3.400,-
Start
Wintersemester 2022/23
E-Mail