Das postgraduale Masterprogramm "Europäische Studien" vermittelt wissenschaftliche, praxisorientierte und interdisziplinäre Kenntnisse über die wirtschaftlichen, rechtlich-politischen und soziokulturellen Entwicklungsperspektiven der europäischen Integration. Auch Spezifika des Informations- und Wissensmanagements innerhalb der Europäischen Union werden analysiert. Neben fünf Pflichtmodulen können Sie bis zu 2 Fremdsprachen im Gesamtmaß von 10 SSt. (5 ECTS) als Wahlfach belegen.

Shortfacts

Abschluss
Master of European Studies (M.E.S.)
Dauer
2 Semester (Vollzeit) / 4 Semester (Teilzeit)
Umfang
60 ECTS
Sprache
Deutsch und Englisch
Kosten
€ 7.500,- + zzgl. Kosten für Exkursion (im Rahmen des Universitätslehrgangs ist eine Exkursion nach Brüssel vorgesehen)
Start
jährlich im Oktober
E-Mail

 Aktuelles aus dem Lehrgang

Interesse am Lehrgang?

Der nächste Start des Masterprogramms "Europäische Studien" ist Oktober 2021.

Haben Sie Interesse am Lehrgang?

Wir haben eine Mailingliste durch welche wir Interessent*innen des Lehrgangs per E-Mail-Aussendungen auf dem Laufenden halten. Falls Sie auch diese Informationszusendungen rund um "Europäische Studien" erhalten möchten, können Sie sich hier dafür anmelden.

Falls Sie Fragen zum Universitätslehrgang "Europäische Studien" haben, können wir auch gerne ein persönliches Gespräch vereinbaren. Sie können uns dazu per E-Mail unter europeanstudies@univie.ac.at oder telefonisch unter +43-1-4277-10816 erreichen. 

5 Gründe

Sie sind interessiert an den aktuellen Entwicklungen in Europa und suchen nach einer Weiterbildung in diesem Bereich? Lesen Sie hier 5 Gründe für die Teilnahme am Universitätslehrgang "Europäische Studien".

News

Das Masterprogramm "Europäische Studien" wird im Herbst wie geplant starten. Sollte es aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich sein, den Unterricht in Präsenzform zu gestalten, bieten wir die Weiterbildung in Form von blended learning bzw. online an. Für konkrete Fragen wenden Sie sich bitte an das Program Management unter europeanstudies@univie.ac.at.

Video

Ein Informationsvideo zum Masterprogramm "Europäische Studien" etwa zu Studieninhalten, Lernmethoden und Berufsaussichten finden Sie auf YouTube

Einblicke in den Lehrgang

Exkursion nach Brüssel 

Im Februar 2020 fand die Exkursion der "Europäischen Studien" nach Brüssel statt. Hier geht es zum Einblick.

Einblicke in den Lehrgang

Lesen Sie hier Testimonials von Absolvent*innen des Masterprogramms "Europäische Studien".

Einblicke in den Lehrgang

Lesen Sie hier Interviews mit Referent*innen aus dem Universitätslehrgang "Europäische Studien" und erfahren Sie mehr über unsere Lehrende und ihre Lehre im Rahmen des postgradualen Weiterbildungsprogramms.

online Informationsabend

Am 18. Mai 2021 findet ein online Informationsabend zum Masterprogramm „Europäische Studien“ statt.

Zeit: Dienstag, 18.05.2021 um 18.00 Uhr 
Ort: online Informationsveranstaltung

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich online bei Prof. Reinprecht, dem wissenschaftlichen Leiter des Universitätslehrgangs „Europäische Studien“ über Inhalte, Ziele und Perspektiven dieser postgradualen Weiterbildung.

Wir bitten um Anmeldung unter: europeanstudies@univie.ac.at

Veranstaltungshinweis

Online Podiumsdiskussion "Macht COVID-19 Europa ungleicher?" am 3. Mai 2021 um 17.30 Uhr
Die Covid-19-Pandemie hat nicht nur unseren Alltag einschneidend verändert. Die Krise hat zugleich bewusst gemacht, dass die Risiken und Folgen der Pandemie (und der Maßnahmen gegen sie) ungleich verteilt sind. Nach kurzen Inputs der Expert*innen soll im Rahmen einer Podiumsdiskussion unter der Moderation von Prof. Reinprecht unter anderem geklärt werden, welche Gruppen besonders betroffen sind und welche Maßnahmen in Europa getroffen werden, um gegenzusteuern. Am Podium diskutieren:

  • Ass.-Prof. Dr. Valeria Bordone (Universität Wien)
  • Dr. Franz Ferdinand Eiffe (Eurofound)
  • Univ.-Prof. Dr. Ulrike Guérot (Donau-Universität Krems)
  • Univ.-Prof. Dr. Barbara Prainsack (Universität Wien)

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter europeanstudies@univie.ac.at

News

Lehrgangsleiter, Prof. Reinprecht erklärt im uni:view Interview wie alternative Wohnmodelle für mehr Chancengleichheit sorgen. Hier geht es zum Interview: "Wohnen und COVID-19: Zu Hause bleiben ohne Zuhause?

News

Lehrender Ralph Janik, der im Universitätslehrgang "Legal Aspects of the Globalization of World Trade – European and Universal Institutions" unterrichtet, hat im Kurier einen Gastkommentar zur Welthandelsorganisation verfasst. Dieser kann hier nachgelesen werden.

Einblicke in den Lehrgang

Sehen Sie hier unser Gespräch mit einem Teilnehmer um so einen Eindruck über den Universitätslehrgang "Europäische Studien" aus Teilnehmer*innensicht zu erhalten.