Lernen hält jung

Erste Absolvent*innen des nachberuflichem „Studium Generale“ an der Uni Wien – Anmeldungen für Herbststart noch möglich

Seit 2019 gibt es das Angebot an der Universität Wien: Der Universitätslehrgang „Studium Generale“ umfasst Module verschiedener Wissenschaftssparten und richtet sich ausschließlich an Personen in der nachberuflichen Lebensphase. Die ersten Teilnehmer*innen haben bereits erfolgreich abgeschlossen. Für den Start im Herbst gibt es noch Restplätze.

Das „Studium Generale“ ist das erste nachberufliche Studium in Österreich, bei dem ein akademischer Abschluss erworben werden kann. Der Universitätslehrgang bietet Module in den Disziplinen Botanik und Artenschutz, Chemie, Geographie, Germanistik, Informatik, Kommunikation, Kultur- und Sozialanthropologie, Molekularbiologie, Pharmakobotanik, Philosophie, Physik, Politikwissenschaften, Rechtswissenschaften (Demokratie, Erbrecht), Soziologie, Theologie, Wirtschaft sowie Zeitgeschichte an. Durch die Gruppengröße von ca. 30 Teilnehmer*innen pro Modul entstehen ein intensiver Austausch und spannende Diskussionen. „Neugier hält jung. Wann kann man schon studieren, so ganz ohne die Notwendigkeit, für den Beruf zu lernen?“ erklärt Rudolf Richter, Universitätsprofessor in Ruhe und wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrgangs, den Grundgedanken des Studiums. 

Den Horizont erweitern
Die Teilnehmer*innen können zwischen verschiedenen Varianten wählen: Sie können einzelne Module besuchen, den Universitätslehrgang bestehend aus 12 Modulen als „akademische*r Absolvent*in“ abschließen oder auch einen Mastergrad erwerben. Zusätzlich besteht seit heuer auch die Möglichkeit, einzelne Module in Vorarlberg zu absolvieren. „Das Studium Generale bedeutet für mich den Horizont erweitern, mit Wissen und mit neuen Kontakten.“ erklärt Teilnehmerin Andrea Pelzmann ihre Motivation. Daran knüpft Teilnehmer Norbert Gratzl an: „Jetzt, nach erfolgreichen zwölf Modulen kann ich ohne Wenn und Aber sagen: Ja, das Generale ist wirklich Brainwork! Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen, ich habe keine Minute einer Vorlesung oder Übung versäumt.“ Aktuell schreibt er mit seinen schlanken 70 Jahren gerade an seiner Masterarbeit.

Alle Infos und Details: www.postgraduatecenter.at/studiumgenerale  

Variante Akademische*r Absolvent*in
Dauer: 4 Semester; Abschluss: Akademische*r Absolvent*in; Kosten € 6.200,-; Start: Oktober 2021; Bewerbung noch bis 6. August möglich

Einzelne Module
Dauer: 1 Semester; Kosten: EUR 550,-; Start: jedes Semester


Kontakt
Vanessa Bundschuh, BA 
Program Management „Studium Generale“
Postgraduate Center, Universität Wien
T: +43-1-4277-10839
M: +43-664-60277-10839
studiumgenerale@univie.ac.at 

Rückfragehinweis:
Mag. Lisa Hellmann
Marketing & Communication, Postgraduate Center
Universität Wien
1090 - Wien, Spitalgasse 2 (Campus)
+43-1-4277-108 05
+43-664-60277-108 05
lisa.hellmann@univie.ac.at