Als größte Bildungs- und Forschungseinrichtung in Österreich nimmt die Universität Wien eine bedeutende
Rolle in der Gesellschaft ein und ist bestrebt, den wechselseitigen Wissensaustausch zwischen Universität
und Gesellschaft voranzutreiben. Das Postgraduate Center – als zentrale Einrichtung für Weiterbildung und
Lifelong Learning an der Universität Wien – zeigt, dass universitäres Wissen nicht nur im Erststudium, sondern
auch in einer berufsbegleitenden Weiterbildung in jeder Karrierephase nützlich sein kann.

Kostenlose Weiterbildung in offenen Lernformaten wird mit der Reihe "University Meets …" in Form von
Vorträgen, Diskussionen bzw. Workshops mit der regionalen Wirtschaft, mit der Wiener Bevölkerung, mit
Industriebetrieben oder mit NGOs gezielt gefördert. Das ist einer der Beiträge der Universität Wien zur
Wissensgesellschaft, zur "third mission" und zum Gelingen von "Lifelong Learning".

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten? Hier gehts zur » Anmeldung

Aktuelles

Jubiläumsfeier

uniMind wird 10!

Vor 10 Jahren startete die Initiative zum Wissensaustausch von Wissenschaft und Praxis. Dies möchten wir mit Ihnen am 28. September 2021 feiern. Melden Sie sich schon heute zur Jubiläumsfeier an und feiern Sie mit uns 10 Jahre „University Meets Industry“.

» Programm und Anmeldung

Publikation: Neuerscheinung

Konnektivtät

Im September 2021 erschien in der Reihe "University-Society-Industry" der zehnte Band zum Thema "Konnekivität: Über die Bedeutung von Zusammenarbeit in der virtuellen Welt" (Hrsg. von Judith Fritz und Nino Tomaschek). Die Publikation wird auf der uniMind-Jubiläumsfeier am 28.09.2021 präsentiert.

» Zur Publikation

Rückblick

"KI in der Medizin"

In einem vituellen Design Thinking-Workshop arbeiteten MINT-Studierende an echten Fällen aus der Praxis zu "Future Needs & Challenges" des KI-Einsatzes im Gesundheitsbereich.

» Zum Nachbericht