NEU: Modul 5: "Die resiliente Region"


Krisenfestigkeit und belastbare Raumstrukturen

Das Modul "Die resiliente Region" rückt die Dimensionen der Unsicherheit, Krisenfestigkeit und Wiederherstellungskapazitäten (in) einer Region in den Analysefokus. Resiliente Regionen im Verständnis dieses Zertifikatskurses sind jene Regionen, die Krisen vorausschauend oder auch reaktiv durch sozio-technologische Infrastrukturinvestitionen angehen. Sie schaffen belastbare Raumstrukturen, indem sie gerade auch gesellschaftliche Auswirkungen wie Fragen der Gerechtigkeit und des Zusammenhalts im Kontext von erneuernder Veränderung berücksichtigen. Zentral ist dabei, die regionale Resilienz jenseits von Nationalgrenzen zu stärken. Wie gelingt weiterhin eine erfolgreiche grenzüberschreitende europäische Zusammenarbeit in Zeiten multipler Krisen wie der Covid-19 Pandemie, der Klimakrise oder während kriegerischer Auseinandersetzungen? Die Antworten darauf erarbeitet dieser einsemestrige Zertifikatskurs als weiteren Beitrag zu einer "Kooperativen Stadt- und Regionalentwicklung".


Zertifikatsprogramm

Der Zertifikatsprogramm "Die Resiliente Region" kann auch für den Universitätslehrgang bzw. das Masterprogramm anerkannt werden:

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Dauer
1 Woche geblockt (Präsenz)
Umfang
15 ECTS Credits
Sprache
Deutsch und tlw. Englisch
Kosten
EUR 3.500,-
Start
Juni 2024

Lehrveranstaltungen und Programm

im Sommersemester 2024:

Mit Unterstützung des Universitätsstandortes Campus Landeck der Universität Innsbruck und der UMIT Tirol gemeinsam mit regioL, dem Regionalmanagement für den Bezirk Landeck.


Änderungen vorbehalten. Das Programm befindet sich im Aufbau und wird laufend aktualisiert.

An-/Abreise & Unterkunft
Die Veranstaltungen im Juli 2024 finden in und um Landeck in Tirol statt. Die Reisekosten sind nicht in den Zertifikatsprogrammgebühren enthalten. An- und Abreise sowie eine Unterkunft vor Ort sind selbst zu organisieren.
 
Montag, 17.06.2024, 17.00-21.00 Uhr (online)

  • Kick-Off: Einführung in die resiliente Stadt- und Regionalentwicklung | Yvonne Franz (Universität Wien) & Martin Heintel (Universität Wien)

Montag 08.07.2024

  • Willkommen, Vorstellung, Einführung | Yvonne Franz (Universität Wien) & Martin Heintel (Universität Wien)
  • Umwelt- und Naturschutz in der resilienten Region | Liliana Dagostin (Österreichischer Alpenverrein)
  • Resilienz – Innovation – Transformation | Michael Fischer (ÖAR GmbH)
  • Panel-Diskussion zu "Die resiliente Region: Einblicke und Herausforderungen" | externe Gäste; Moderation: Yvonne Franz (Universität Wien) & Martin Heintel (Universität Wien)

Dienstag, 09.07.2024

  • Rundtour LANTECH Innovationszentrum | Joachim Nigg (RegioL)
  • Die Rolle von Nationalparks in der resilienten Region | Stefanie Döringer (Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald)
  • Förderung von Resilienz in ländlichen Gemeinden | Alistair Adam-Hernández (ÖAR GmbH)

Mittwoch, 10.07.2024

  • Exkursion ins Kaunertal: Besuch der Ausstellung "Mit aller Kraft. Klima Gletscher Kaunertal" & Einblicke in den Naturpark Kaunergrat | Eva Senn (Erholungsraum Kaunertal), Ernst Partl (Naturpark Kaunergrat) & Bernadette Hofer (KLAR! Kaunergrat)
  • Aufstellung der resilienten Region | Alexandra Jasmin Frangenheim (BOKU Wien)

Donnerstag, 11.07.2024

  • Szenarien der Tourismusentwicklung: Verantwortungsvolles Management und Perspektiven zukünftiger Resilienz | Mike Peters (Universität Innsbruck) & Sarah Schönherr (Universität Innsbruck)
  • Visualisierung der resilienten Region | Michael Friesenecker (BOKU Wien)

Freitag, 12.07.2024

  • Exkursion nach Südtirol: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Regionalentwicklung | Martha Gärber (Autonome Provinz Bozen), Christian Stampfer (Land Tirol), Gabriele Juen (regioL) & Friedl Sapelza / Peter Luis Thaler (Genossenschaft für Weiterbildung und Regionalentwicklung)

Samstag, 13.07.2024

Sonntag, 14.07.2024

  • tba (tba)
  • Die resiliente Region: Reflexion | Yvonne Franz (Universität Wien) & Martin Heintel (Universität Wien)
  • Öffentliche Paneldiskussion mit politischen Vertreter*innen der Region | externe Gäste; Moderation: Yvonne Franz (Universität Wien) & Martin Heintel (Universität Wien)

Montag, 30.09.2024, 17.00-21.00 Uhr (online)


Aktuelle Termine

Termine im Sommersemester 2024:

Mo, 17.06.2024, 17.00-21.00 Uhr (online)
Mo, 08.07, bis So, 14.07.2024 (Präsenz in und um Landeck in Tirol)
Mo, 30.09.2024, 17.00-21.00 Uhr (online)


Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Bewerbung unser Online-Anmeldeformular:

  Start Bewerbung
Universitätslehrgang (Akad. Expert*in) / Masterprogramm (MA (CE)) Oktober 2024 ab Jänner 2024 möglich
Anmeldeformular Zertifikatsprogramm "Die resiliente Region" Juni 2024 bis 15. Mai 2024