Modulplan

  ECTS
1.1.1 Vertiefung und Weiterentwicklungen des Personzentrierten Ansatzes 2
1.1.2 Der Personzentrierte Ansatz und die humanistische Identität 2
1.1.3 Der Personzentrierte Ansatz in Auseinandersetzung mit anderen Grundorientierungen 2
1.1.4 Setting und Methoden 2
1.1.5 Zielgruppen 2
1.1.6 Störungsbilder aus der Sicht der Personzentrierten Psychotherapie 2
1.1.7 Ergänzende Schwerpunktbildungen zu den inhaltlichen Punkten 1 – 6*  
          Schwerpunkt I 2
          Schwerpunkt II 2
          Schwerpunkt III 2
          Schwerpunkt IV 2
          Schwerpunkt V 2
22    

 

*Es ist zumindest ein Seminar (mit 2 ECTS-Punkten) aus den Punkten 1.1 – 1.6  zu absolvieren.  
Zusätzlich sind 5 weitere Seminare nach persönlichem Interesse zu absolvieren, welche dem Punkt 1.7 zugeordnet werden. Mindestens vier Seminare müssen bei Lehrpersonen des eigenen Vereins absolviert werden.

 

Die Referent*innen sind Lehrtherapeut*innen der drei Kooperationsvereine.
Die Kurse finden berufsbegleitend statt, Freitag von 17:00 bis 21:00 und Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr. Einzelne Veranstaltungen können zeitlich etwas abweichen.