Personzentrierte Psychotherapie

Im Fachspezifikum werden wissenschaftliche Grundkompetenzen und Forschungsmethoden sowie weiterführende Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Personzentrierten Psychotherapie vermittelt. Sowohl das Zertifikatsprogramm als auch das Master-Upgrade werden in Kooperation mit APG*IPS - Institut für Personzentrierte Studien, FORUM - PERSONZENTRIERTE PSYCHOTHERAPIE, AUSBILDUNG UND PRAXIS und VRP - Vereinigung Rogerianischer Psychotherapie angeboten.

Das Zertifikatsprogramm stellt die forschungsgeleitete Vermittlung wissenschaftlicher Forschungsmethoden, psychotherapeutischer Kenntnisse und Kompetenzen auf dem Gebiet der Personzentrierten Psychotherapie aufbauend auf der humanistischen Grundorientierung in den Fokus.

Für die Eintragung als Psychotherapeut*in in der Liste des Gesundheitsressorts ist zudem die Pflichttheorie, die praktische Ausbildung als auch die Selbsterfahrung vereinsintern zu absolvieren.

Aufbau


Fachspezifkum
 
Zertifikatsprogramm (Wahlpflichttheorie an der Universität Wien)
Vereinsinterne fachspezifische Ausbildung
Master-Upgrade (wissenschaftliche Vertiefung inkl. Abschluss "Master of Arts (Continuing Education)")

Theorie der personzentrierten Psychotherapie - Zertifikatsprogramm

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Dauer
8 Semester (berufsbegleitend)
Umfang
22 ECTS Credits
Sprache
Deutsch
Kosten
€ 300,- pro Seminar bzw. € 350,- pro Seminar ab Oktober 2024 (à 2 ECTS Credits)*
Start
jedes Semester
E-Mail

*Die Kosten gelten nur für das Zertifikatsprogramm. Die Kosten für die vereinsinterne fachspezifische Ausbildung, die ebenfalls Teil des Fachspezifikums ist, müssen extra getragen werden.


Personzentrierte Psychotherapie - Master-Upgrade

Shortfacts

Abschluss
Master of Arts (Continuing Education)
Dauer
6 Semester (berufsbegleitend)
Umfang
46 ECTS Credits (im Anschluss an die Pflicht- und Wahlmodule des personzentrierten Fachspezifikums)
Sprache
Deutsch
Kosten
€ 1.500,- pro Semester (Gesamt € 9.000,-)
Bewerbungsfrist
wird mit den Informationen zum Starttermin veröffentlicht
Start
voraussichtlich 2025
E-Mail

Das Master-Upgrade mit 46 ECTS kann nur aufbauend auf die bereits absolvierten Pflicht- und Wahlmodule des personzentrierten Fachspezifikums absolviert werden.

Nach Bedarf gibt es pro Semester eine Informationsveranstaltung. Bitte tragen Sie sich für die Zusendung der Information in unsere Mailingliste ein.


  Aktuelles

Infoabend im Mai 2024

Zertifikatsprogramm Personzentrierte Psychotherapie

Hiemit dürfen wir Sie zu folgender Veranstaltung einladen:

Online-Informationsveranstaltung für den Zertifikatsprogramm Personzentrierte Psychotherapie

Mittwoch, 22.5.2024, 17:00 – 18:00 Uhr

Zugangslink: https://univienna.zoom.us/j/62416654745?pwd=a0VTcG1iL2NrdGJWU0QrejRtS3RlZz09

Univ.-Prof. Dr. Christian Korunka (wissenschaftliche Leitung) und Mag. Ulrike Pitzer (Program Management) stellen das Zertifikatsprogramm vor und beantworten Ihre Fragen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Buchtipp: Neuerscheinung im Facultas Verlag

Akademisierung der Psychotherapie

Aktuelle Entwicklungen, historische Annäherungen und
internationale Perspektiven

Alexandra Drossos, Wilfried Datler,
Elke Gornik, Christian Korunka (Hg.)

1991 wurde das Tätigkeitsfeld der Psychotherapie in Österreich erstmals gesetzlich geregelt. Seither gab es viele Entwicklungen, die zu einer Diskussion der Neufassung des Psychotherapiegesetzes führten. In diesem Zusammenhang kommt der Akademisierung der Psychotherapie besonderes Gewicht zu.
Im vorliegenden Buch wird der Frage nachgegangen, wie die Akademisierung der Psychotherapie sinnvoll umgesetzt werden kann und welche Entwicklungen vermieden werden sollen. In Verbindung damit wird dem Für und Wider von Kooperationen zwischen anerkannten fachspezifischen Ausbildungseinrichtungen und Universitäten unter Einbeziehung von Erfahrungsberichten nachgegangen.
Weitere Beiträge stellen Verbindungen zu historischen Entwictlungen und internationalen Diskussionen her – und werfen einen kritischen Blick auch auf die aktuellen Entwicklungen in Deutschland.

Weitere Informationen zur Neuerscheinung

Mailingliste

Sie wollen Informationen zum Weiterbildungsprogramm "Psychotherapeutisches Fachspezifikum: Personzentrierte Psychotherapie" erhalten und auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich unverbindlich für unserer Mailingliste an: Wir informieren Sie über Neuigkeiten, Entwicklungen, kommende Starts und Fördermöglichkeiten.

Informiert bleiben: Anmeldung Mailingliste