Offizielle HOPP-Veranstaltungen

Ergänzend zum regulären Curriculum unseres Universitätslehränges organisieren wir zusätzlich eine Reihe von Veranstaltungen rund um das Psychotherapeutische Propädeutikum. Wenn Sie sich für eine oder mehrere der angeführten Veranstaltungen interessieren, verwenden Sie bitte für die Anmeldung das unten angeführte Formular.


Update Corona: Erhebungen zur Problematik der Covid-19-Situation aus Patient*innen und Therapeut*innen-Sicht

Datum: Mi, 12.05.2021 - 17:00-20:30 Uhr

Ort: virtuelle Austragung - Link erhalten Sie zeitnah bei Anmeldung

Vortragende: Christian Korunka  & Markus Hochgerner

Moderation: Aglaja Przyborski

Zur Anmeldung


Update Corona: Erhebungen zur Problematik der Covid-19-Situation aus Patient*innen und Therapeut*innen-Sicht

Vorstellung von vier Studien zum Thema Corona und Psychotherapie in Kooperation mit dem ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik)

  • 17:00-17:15 Begrüßung und Einführung  -  Christian Korunka  & Markus Hochgerner
  • 17:15-17:45 Studie 1: Wie verändert sich die psychotherapeutische Arbeit in der Zeit der Covid-19-Kise? Österreichweite Studie aller Therapeut*innen
  • 17:45-18:15 Studie 2: Psychotherapie in der Krise – eine Längsschnittstudie zur Lebens- und Arbeitssituation von Psychotherapeut*innen

18:15-18:30 Pause

  • 18:30-19:00 Studie 3: Auswirkungen der Covid-19-Krise auf das Erleben von psychisch erkrankten Personen im Kombinationssetting von gruppen- und einzelpsychotherapeutischer Behandlung
  • 19:00-19:30 Studie 4: Telepsychotherapie als Chance und Herausforderung: Eine longitudinale Mixed-Methods-Studie
  • 19:30-20:00 Breakout-Sessions zu den vier Studien mit den Referent*innen

20:00-20:15 Pause

  • 20:15-20:30 Abschlussstatements der Referent*innen: Forschungsansätze in den Studien (Quantitativ, Qualitativ, Mixed-Methods) und Praxisrelevanz der Ergebnisse

 


Anmeldung zur einer HOPP-Veranstaltung

Persönliche Kontaktdaten
HOPP-Veranstaltungen